Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Süßkartoffel und Kürbis mit Pilzen und Kräutern

Ernährung, gesunde Ernährung, Vegan, vegan gesund, vegane Rezepte, Rezepte gesund, Veganer, veganer Blog, veganer Kochblog, Herbstküche vegan, Winterküche vegan

Süßkartoffel und Kürbis sind absolute Renner sowohl der Herbst- als auch der Winterküche. Beides eignen sich wunderbar zum Backen im Backoffen. Lecker, zart und sättigend.

Ich habe auf den Fotos für 3 Personen gekocht und habe verwendet:

  • 1 / 2 Hokkaido-Kürbis
  •  1 große Süßkartoffel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 EL Bratöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200 gr Pilze (Shiitake und Kräuterseitlinge)
  • Kräuter (Petersilie und Dill)

Als erstes Hokkaido-Kürbis halbieren, von den Samen befreien und schneiden, wie auf dem Foto. Bitte nicht schälen, sonst gehen viele Vitamine verloren und mit Schale schmeckt es viel lecker als ohne.

Süßkartoffel sehr gut waschen, halbieren. Beide Gemüse auf dem Backblech verteilen und mit dem Bratöl und Knoblauch einfetten.

Den Backofen mit Umluft auf 200 Grad vorheizen und 15 – 20 Minuten braten.

Da meine Gemüse im Backoffen sind, habe ich Zeit für die Pilze. Waschen, schneiden und mit Bratöl auf der Pfanne mit einem Deckel und gemäßigten Temperatur kurz anbraten.

Hier ist der Serviervorschlag von mir. Die Kräuter geben eine frische Note und das Auge freut sich auch mit.

Bon Appetit!

Kategorie: Rezepte

von

Hallo und herzlich Willkommen auf Minze & Peperoni! Minze & Peperoni ist ein Kochblog aus Bad Homburg in Hessen mit einer Russischen und Asiatischen Würze. Wir lieben Gemüse allerart, unterstützen Fairtrade und kaufen sehr oft Regionale Produkte auf dem Wochenmarkt. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen. Kochen lecker, gesund, schnell und mit nur wenigen Zutaten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.