Lebensmittelkunde
Schreibe einen Kommentar

Karotte ist eine Anti-Aging Gemüse

Anti-Aging Gemüse, Karotte Anti-Aging, Ernährung, gesunde Ernährung, Vegan, vegan gesund, vegane Rezepte, Rezepte gesund, Veganer, veganer Blog, veganer Kochblog, gesunde Ernährung Blog, Kochblog, gesunde Rezepte, Pescetarier, Pescetarier Kochblog, Kochblog, Kochblog aus Deutschland, Minze & Peperoni Kochblog, MinzePeperoni Kochblog, Minze und Peperoni Kochblog, Kochblog aus Rhein-Main Gebiet, Kochblog aus Frankfurt am Main, Kochblogs, Foodblog aus Frankfurt am Main, Kochblog gesund, Kochblog Gemüse, Essen Rezepte, Vegan kochen, Rezepte für Veganer, Rezepte für Pescetarier, vegetarisch, vegetarische Ernährung, Foodblog gesunde Ernährung, Foodblog gesunde Rezepte

Wusstest Du schon, dass gekochte Karotten am gesündesten sind? Bei den gekochten Karotten ist die Aufnahme von Beta-Carotin durch die menschliche Körper am höchsten.

Karotten sind sehr gut für die Verdauung, haben viel Vitamin C und sogar antioxidative Wirkung, also Anti-Aging Gemüse.

Karotten dürfen in meiner Küche nicht fehlen. Wir verputzen mindesten 1 kg pro Woche: roh, in Salaten und gekocht oder gebraten in Hauptspeisen.

Ich weiß, viele meinen, die Karotten sollen in einem Sandkasten aufbewahrt werden. Ich bewahre sie im Kühlschrank auf. Da wir sie so schnell aufessen, lohnt sich der Sandkasten nicht.

Was weiß Du über die Karotten? Und wie schmecken sie Dir am besten?

 

Rezepte mit Karotten auf Minze & Peperoni

Karottensalat mit Avocado und Walnüssen

Karottensalat auf Koreanischer Art

Kategorie: Lebensmittelkunde

von

Hallo und herzlich Willkommen auf Minze & Peperoni! Minze & Peperoni ist ein Kochblog aus Bad Homburg in Hessen mit einer Russischen und Asiatischen Würze. Wir lieben Gemüse allerart, unterstützen Fairtrade und kaufen sehr oft Regionale Produkte auf dem Wochenmarkt. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen. Kochen lecker, gesund, schnell und mit nur wenigen Zutaten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.