Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Hast Du Hunger?

Sehr leckeres veganes Rezept mit Buschbohnen und Quinoa, schnell lecker und gesund.

Ich auch. Ich habe das Gefühl, ich bin die ganze Zeit nur am Essen. Winterblues oder Frostangst, irgendetwas ist faul. Zum Glück nehme ich aber nicht zu 🙂

Vielleicht liegt es ja daran, dass ich so viele Gemüse und Getreide esse. Anyway, das funktioniert. Und vielleicht wird es auch bei dir funktionieren. Heute teile ich mit dir ein tolles Rezept aus zwei Hauptzutaten und 10 min Kochzeit. Hab Spaß beim Kochen!

Für zwei Personen brauchst Du:

  • Quinoa, 150 – 200 gr
  • Buschbohnen, ca. 200 gr
  • Sesam, weiß und schwarz (bekommst du in jedem Asialaden)
  • Schwarzen Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Knoblauch, 1/2 Zehe
  • Sonnenblumenöl, 1- 2 EL

Zubereitung:

Quinoa waschen und in einem Topf im heißen Wasser (nehme ich immer aus dem Wasserkocher) 10 min lang bei mittlerer bis niedriger Hitze kochen.

Buschbohnen sehr gut waschen und in kleinen Stückchen schneiden. Auf der Pfanne bei mittlerer Hitze mit Sonnenblumenöl und Salz braten. Nach 5 min Bratzeit den Knoblauch und Sesam dazugeben. Noch 5 min braten. Nach der 10 min gesamten Bratzeit vom Herd nehmen, mit schwarzen Pfeffer abschmecken und mit Quinoa servieren.

Guten Appetit!

Veganes Rezept aus zwei Hauptzutaten: Quinoa und Buschbohnen. Lecker, schnell und gesund!

Kategorie: Rezepte

von

Hallo und herzlich Willkommen auf Minze & Peperoni! Minze & Peperoni ist ein Kochblog aus Bad Homburg in Hessen mit einer Russischen und Asiatischen Würze. Wir lieben Gemüse allerart, unterstützen Fairtrade und kaufen sehr oft Regionale Produkte auf dem Wochenmarkt. Wir freuen uns jedes Mal, wenn wir unverpackt und ohne Plastikverpackung einkaufen. Kochen lecker, gesund, schnell und mit nur wenigen Zutaten. Viel Spaß beim Nachmachen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.